38. Klöppelspitzenkongress findet in Gunzenhausen statt

Paradies für Klöppler - Kongress vom 22. - 24. April 2022

Klöpplerinnen und Klöppler aufgepasst! Der Deutsche Klöppelverband e.V. kommt nach Gunzenhausen und veranstaltet vom 22. bis 24. April 2022 seinen 38. Klöppelspitzenkongress. Geplant ist ein sehr vielfältiges Programm, u.a. mit Ausstellungen, Fachvorträgen, Wettbewerben und Workshops. Auch ein Verkauf von Klöppelmaterialien in Räumlichkeiten der Stephani-Schule ist vorgesehen. Ein Highlight des Kongresses wird der Auftritt der Staatshochschule für Volkskünste aus St. Petersburg sein, die prunkvolle Klöppelkleider zeigen werden. Außerdem sehenswert: Eine geklöppelte Eisenbahn mit dazugehörigen Gebäuden, geklöppelte Brettspiele u.v.m.

Beim Klöppelspitzenkongress handelt es sich nicht um eine geschlossene Veranstaltung, sondern jeder, der sich für das Thema interessiert, ist willkommen. Wer das Klöppeln selbst mal ausprobieren möchte, für den finden Erwachsenen-Schnupperkurse statt. Daneben sollen aber auch Klöppelkurse für Kinder organisiert werden. Bereits jetzt können Sie Ihr Interesse an einem Kurs unter ausbildung@deutscher-kloeppelverband.de anmelden. Für Erwachsene betragen die Kurskosten 60,- €, Kinder bis zum 18. Lebensjahr sind kostenfrei. Die Klöppelausstattung wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zum Kongress und zum Deutschen Klöppelverband e.V. können auf der Internetseite des Vereins unter www.deutscher-kloeppelverband.de nachgelesen werden.

Text: Stadt Gunzenhausen

Foto: Deutscher Klöppelverband

Zurück