Corona-Soforthilfe für Unternehmen ist angelaufen

Ab sofort können Unternehmen Anträge für die Soforthilfe beantragen.

Hier kommen Sie zu den entsprechenden Seiten des Bay. Wirtschaftsministeriums

 

Der zweiseitige Antrag kann einfach am PC ausgefüllt werden. Da eine handschriftliche Unterschrift jedoch zwingend erforderlich ist, muss das Formular danach ausgedruckt und unterschrieben werden. Der unterschriebene Antrag kann wiederum abfotografiert oder eingescannt und dann per E-Mail geschickt werden, der Postweg ist nicht erforderlich.

Nach Einreichung sollen bereits am Freitag, 20.3.2020 die ersten Gelder ausgezahlt werden.

Folgende Staffelungen der Hilfszahlungen sind geplant:

  • Bis 5 Mitarbeiter: 5.000 Euro
  • Bis 7 Mitarbeiter: 7.500 Euro
  • Bis 15 Mitarbeiter: 15.000 Euro
  • Bis 250 Mitarbeiter: 30.000 Euro

Zurück